http://www.ac-einigkeit.de

Athleten-Club Einigkeit Elmshorn von 1893 e.V.

Vereinslogo

AC Einigkeit Boxring

Der Boxsport  -  Bücher

  Startseite
  Nachrichten
  - Die blaue Ecke
  - Ringgeflüster
  Sportkalender
  Der Verein
  - Wir über uns
  - Training
  - Kontakt
  - Boxer + Erfolge
  - Mitgliedsbeitrag
  - Regelwerk
  - Vereinschronik
  Der Boxsport
  Seitenübersicht
  Suchen + finden
  Über diese Seite
zurück ]

     Grundlagen, Training
 
Bitte wählen Sie:
 

Boxen basics

Siegfried und Ulf Ellwanger



Siegfried und Ulf Ellwanger
Pietsch Verlag, Stuttgart
ISBN 3-613-50295-x
1998

Boxen verbindet taktisches Denken mit Schnelligkeit, Kraft und harmonischen Bewegungsabläufen. Als Faszinationssport zieht es Tausende vor die Fernseher und in die Trainingshallen. Vor allem das olympische Amateurboxen findet bei Aktiven immer breiteren Zuspruch, da hier der sportliche Gegner vor allem mit technischen Mitteln besiegt werden soll. Darüber hinaus fördert es das Selbstvertrauen, schult das Konzentrationsvermögen und dient der Fitneß.
Schritt für Schritt führen die Autoren mit diesem Buch in die Grundlagen des Amateurboxen ein und zeigen, wie man Boxen spielend erlernt. Sie erklären:

die richtige Beinstellung
die besten Paradetechniken
das richtige Blocken
das Meiden mit der Führungshand
wie man Gerade und Haken stößt
wie man die richtige Schlaghärte findet
und das taktisch richtige Boxen

Am Beispiel von Wettkampfbildern werden Kampftechniken und -taktiken internationaler Spitzenboxer ausgewertet. Darüber hinaus informiert das Buch:

über die Geschichte des Boxens
über deb Unterschied zwischen dem Profi- und Amateurboxen
über die verbreitesten Trainingsgeräte
wie man sein Training plant
wie man sich im Ring verhält und
wie man seine Kondition verbessert

Ein Buch nicht nur für Aktive, sondern für alle, die der Boxsport begeistert. Mit einer Widmung des Generalsekretärs der AIBA (Internationaler Amateurboxverband).

nach oben zum Seitenanfang


Boxen für Einsteiger

Horst Fiedler



Horst Fiedler
Sportverlag Berlin
ISBN 3-328-00755-5
1997

Das sagen die Experten:
"Ein sehr gelungenes Fachbuch für Boxen ... es sollte für diejenigen, die mit dem Boxsport beginnen, aber ebenso für die Fortgeschrittenen und Leistungsboxer als theoretisches Rüstzeug dienen ..."
Hans-Jürgen Witte, Bundestrainer des DABV

"Ein ausgezeicnetes Fachbuch - insbesondere für Boxer in der Grundausbildung. Es gehört in die Hand eines jeden jungen Boxers."
Otto Ramin, Cheftrainer des Rekordmeister-Clubs Schweriner SCL

"Hohes fachliches Niveau, und dabei alles ausgesprochen verständlich dargestellt - gibt es ein größeres Kompliment für solch ein Buch? Ich kann "Boxen für Einsteiger" jedem Boxer empfehlen und keinesfalls nur jungen Boxern!"
Steven Küchler, Junioren-Europameister, Militärweltmeister, Deutscher Meister 1996

"... unentbehrlich auch in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Übungsleitern und Boxtrainern."
Dr. Michael Bastian, Lehrwart im DABV

"Ich wünsche mir Nachwuchsboxer, die so ausgebildet sind, wie Horst Fiedler in seinem Buch die jungen Boxer unterweist."
Fritz Sdunek, Cheftrainer bei der Universum Box-Promotion

nach oben zum Seitenanfang


Boxen - verständlich gemacht

Dietrich Denz



Dietrich Denz
Copress Verlag, München
ISBN 3-7679-0545-0
1997

Ring frei für den Einsteiger! In diesem Buch erfährt der Leser alles über die Grundlagen des Boxtrainings, Technik, Taktik, Kondition und über die geeignete Ausrüstung. In verständlicher Weise erklärt Dietrich Denz den organisierten Boxsport - vom Amateurboxen über Frauen- und Fitneßboxen bis hin zum Millionengeschäft im Profiboxen.
Außerdem werden hier alle Fragen zu den Themen Geschichte, Regeln, Gesundheit, Sicherheitsbestimmungen, Kampfurteile, Doping und vieles mehr beantwortet. Den berühmten Stars und ihren großen Fights ist ebenfalls ein Kapitel gewidmet. Ein Blick hinter die Kulissen der mächtigen Weltverbände, der berühmten Boxställe und ihrer Promoter macht dieses praktische Taschen-Handbuch auch für alle Fans zu einem spannend zu lesenden Nachschlagewerk.

nach oben zum Seitenanfang


Boxen - Fechten mit der Faust

Herbert Sonnenberg



Herbert Sonnenberg
Verlag Weinmann, Berlin
ISBN 3-87892-023-7
1996

Herbert Sonnenberg, einer der erfolgreichsten deutschen Boxlehrer, der als Trainer über 3000x in der Ringecke stand und zu dessen Schülern weit über 100 Meisterboxer gehören, vermittelt ein wohlfundiertes Wissen über den Faustkampf. Sein Leitfaden enthält eine Vielzahl nützlicher Boxtips und u.a. Kapitel über:
Geschichte, Körperschule, Geräte, Kampfstellungen, Grundschule, Meidbewegungen, Partnerübungen, Technik und Taktik des Boxens und die wichtigsten Wettkampfbestimmungen.

nach oben zum Seitenanfang


Unser Fitnessbuch

Vitali und Wladimir Klitschko



Vitali und Wladimir Klitschko
Gräfe und Unzer Verlag, München
ISBN 3-7742-5662-4
2002

Wollen Sie auch fit und gesund sein? Einen flachen Bauch und feste Muskeln haben? Mehr Ausstrahlung und Selbstbewusstsein besitzen? Dann trainieren Sie doch einfach mit uns und unserem ganzheitlichen Fitnesskonzept. Es baut auf den fünf Säulen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit, Koordination und Beweglichkeit auf und eignet sich für Männer und Frauen - mit einem zusätzlichen Wohlfühl-Programm von Natalia Klitschko - gleichermaßen.

nach oben zum Seitenanfang


Der Nahkampf im Boxen

E.I. Ogurenko



E.I. Ogurenko
Verlag Bartels & Wernitz, Berlin
ISBN 3-87039-943-0br> 1972

... Die objektiven Beobachtungen, die bei den letzten wichtigen Turnieren durchgeführt wurden, haben gezeigt, welches hohe Maß an Technik und Taktik die Weltspitze der Amateurboxer beherrschen muß.

Die Spitzen-Boxer der Welt führen jetzt einen 3-Rundenkampf in einem außergewöhnlich schnellen Tempo, wobei sie einen Non-stop-Angriff führen und vorwiegend auf der halben und der nahen Distanz kämpfen. Schlagkombinationen und Serien spielen dabei die dominierende Rolle.
Aus all dem geht hervor, daß im modernen schnellen und wirksamen Boxen die Kampfführung unbedingt beherrscht werden muß. Wer auf diesen Distanzen nicht sicher ist, hat es schwer, auf internationalem Boden gute Resultate zu erzielen. ...

nach oben zum Seitenanfang


Boxen mit Rene Weller
In drei Runden zum Sieg

Rene Weller
Max Herfert



Rene Weller und Max Herfert
Pietsch Verlag, Stuttgart
ISBN 3-613-50435-9
2003

Als Boxer war er nie umstritten. Rene Weller zählt zu den besten deutschen Boxern aller Zeiten und krönte seine Profi-Laufbahn mit zwei Europa- und dem Weltmeistertitel. Zusammen mit seinem Freund Max Herfert, langjähriger Boxlehrer und erfahrener Autor, führt Weller in diesem Buch in die Grundlagen des Boxens ein. Gemeinsam beschreiben sie Boxtechniken für Anfänger und Fortgeschrittene, empfehlen effektive Schlagkombinationen und erklären, wie man die Trainingsgeräte optimal nutzt. Sie geben Tipps zur Ernährung und zum Konditionstraining und bereiten auf den ersten Wettkampf vor. Ihren Box-Lehrgang veranschaulichen die beiden Boxer mit zahlreichen Zeichnungen und Fotos.

Doch wer so oft im Ring stand wie Rene Weller und Max Herfert, weiß auch, daß nicht nur Kondition und Technik, sondern auch die mentale Stärke einen Fight mitentscheidet. Hier zeigen Sie, wie man lernt, einen Kampf auch im Kopf zu gewinnen.

Ein Buch für Boxer und Trainer, aber auch für ein breites Publikum, das den Boxsport besser verstehen möchte.

nach oben zum Seitenanfang


Fitness Boxen

Frank Kürzel
Peter Wastl



Frank Kürzel, Peter Wastl
Falken Verlag, Niedernhausen
ISBN 3-8068-1671-9
1997

Boxen Sie sich fit.
Sie müssen ja nicht gleich in den Ring steigen und gegen Henry Maske antreten: Fitnessboxen macht Spaß und hält fit, auch zu Hause. Die Übungen für Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit sind ein idealer Ausgleichssport.

Dieser Falken-Ratgeber stellt Ihnen die wesentlichen Grundzüge des Fitnessboxens vor und gibt Tips für das Erlernen der Schläge vor dem Spiegel, am Boxsack und an der Maisbirne sowie für das Partnertraining mit den Pratzen.

Weiterhin erhalten Sie in diesem Band - reichhaltig mit Farbfotos illustriert - aufschlußreiche Informationen über
Ausrüstung,
Übungen an und mit Box-Trainingsgeräten
Trainingsprogramme


nach oben zum Seitenanfang

© 2000,  Jens Gatzenmeier

 Stand: Januar 2008