http://www.ac-einigkeit.de

Athleten-Club Einigkeit Elmshorn von 1893 e.V.

Vereinslogo

AC Einigkeit Boxring

Der Boxsport  -  Bücher

  Startseite
  Nachrichten
  - Die blaue Ecke
  - Ringgeflüster
  Sportkalender
  Der Verein
  - Wir über uns
  - Training
  - Kontakt
  - Boxer + Erfolge
  - Mitgliedsbeitrag
  - Regelwerk
  - Vereinschronik
  Der Boxsport
  Seitenübersicht
  Suchen + finden
  Über diese Seite
zurück ]

     Sportgeschichte
 
Bitte wählen Sie:
 

Schneller, höher, weiter

Herausgegeben von Hans Sarkowicz



Herausgegeben von Hans Sarkowicz
Insel Verlag, Frankfurt am Main
ISBN 3-458-16809-5
1996

Der Sport als kulturgeschichtliches, gesellschaftliches und politisches Phänomen. Die Geschichte des Sports von den Anfängen bis zur Gegenwart.
Der Band beruht auf einer Sendereihe des Hessischen Rundfunks, die von Juni bis Dezember 1996 mit 31 Folgen ausgestrahlt wurde. Die Autoren sind namhafte Fachgelehrte, Schriftsteller und Publizisten.

Das Thema "Boxen" wird von Herbert Heckmann mit "Der Faustkampf als edle Kunst" und von Jan Philipp Reemtsma mit "Der Weltmeister im Schwergewicht (Muhammad Ali)" behandelt.

nach oben zum Seitenanfang


Sport Chronik
5000 Jahre Sportgeschichte

Walter Umminger



Walter Umminger
Alinea Verlag, München
2000

Umfangreiches Nachschlagewerk mit rund 2000 Einzelartikeln zu den Höhepunkten des Sports.

nach oben zum Seitenanfang


Das große Lexikon der DDR-Sportler

Volker Kluge



Volker Kluge
Schwarzkopf & Schwarzkopf Verlag, Berlin
ISBN 3-89602-348-9
2000

Die 1000 erfolgreichsten und populärsten Sportlerinnen und Sportler aus der DDR, ihre Erfolge und Biographien.

nach oben zum Seitenanfang


Illustrierte Geschichte der Körperkultur

Prof. Dr. Wolfgang Eichel u.a.



Prof. Dr. Wolfgang Eichel u.a.
Sportverlag Berlin
1983

-jg- In zwei Bänden wird die Geschichte der Körperkultur und des Sports, gegliedert nach Epochen (Band 1), nach Perioden und Etappen (Band 2) sehr umfangreich mit vielen Zeittafeln und Illustrationen dargestellt.

nach oben zum Seitenanfang


Sporttagebuch des 20. Jahrhunderts

Herausgegeben von Heribert Faßbender



Herausgegeben von Heribert Faßbender
Econ Verlag, Düsseldorf und Wien
ISBN 3-430-13250-9
1984

Auf fast 700 Seiten wird der interessierte Leser immer wieder überraschende Streifzüge durch die Geschichte des Sports unternehmen und Zusammenhänge erkennen können, die ihm bisher unbekannt waren.

nach oben zum Seitenanfang


Olympischer Sport

Dr. Erich Oberascher



Dr. Erich Oberascher
Herba-Verlag Emil Driess, Plochingen
1964

Vorwort

Das vorliegende Buch behandelt nicht den Ablauf der Olympischen Spiele, sondern die Sportarten, die als olympische Wettbewerbe ausgetragen werden. Es richtet sich an die sporttreibende Jugend und soll den nicht sporttreibenden Jungen und Mädchen zeigen, daß in der Vielseitigkeit der Sportarten für jeden ein frohes Betätigungsfeld, zur Erhaltung der Gesundheit und zur Entwicklung schlummernder Veranlagungen, vorhanden ist. Zur Steigerung eigener Leistung dienen die Zeichnungen der Bewegungsabläufe in den wichtigsten Phasen und die Hinweise auf den methodischen Weg. Die Farbbilder mit den im Buch abgedruckten Bildtexten ergänzen die Ausführungen über die jeweilige Sportart und geben Aufschluß über den neuesten Leistungsstand. ...


nach oben zum Seitenanfang

© 2000,  Jens Gatzenmeier

 Stand: Januar 2008